Autofrettage-Anlage von Poppe + Potthoff

Kontakt

Johannes Montag
Telefon +49 3631 46221022
Mobil +49 171 6711165
johannes.montag@poppe-potthoff.com

Autofrettage-Anlagen

Die Autofrettage steigert die Festigkeit von Bauteilen für den Einsatz bei hohen und pulsierenden Drücken. Die Komponenten werden dazu soweit unter Druck gesetzt, dass ihr Inneres plastifiziert. Die daraus resultierende Eigenspannung des Materials beugt der Rissbildung im späteren Einsatz vor und erhöht die Lebensdauer der Bauteile.

Für Hochdruck-Komponenten

Poppe + Potthoff Maschinenbau bietet Anlagen für die präzise definierte Autofrettage von Prototypen und Serienbauteilen an, die einem ständigen Wechsel von hohen und niedrigen Drücken unterliegen.

Anwendungen:

  • Komponenten für Hochdruck-, Hydraulik- und Dieseleinspritzsysteme
  • Druckbehälter, Gasflaschen und Komponenten für Wasserstrahlschneidanlagen
  • Leitungen für den chemischen Apparatebau, Anlagen- und Kraftwerksbau
  • Drucksensoren und Messumformer